Sie sind hier: Startseite / USA Reisen / New Jersey

Atlantic City

Um ein Spieler Paradies zu erleben muss man nicht extra nach Vegas, Atlantic City das ebenfalls und noch vieles mehr

Schon bewertet?

2.90683229814

Wenn man schon in New York ist, sollte man sich nicht nur auf Manhattan beschränken. So muss man nicht nach Las Vegas fliegen, um ein Spieler Paradies zu erleben, denn das kann man auch mit einer Bus- oder Autofahrt ins nahe gelegene Atlantic City.

Auch dort kann man sein Geld verspielen - die Casinos werden zum Teil von den gleichen Firmen betrieben, wie die in Las Vegas.

Bronx Zoo

Ebenfalls sehenswert ist der Bronx Zoo in Brooklyn. Es ist der größte Stadtzoo der USA, der täglich außer Montags geöffnet ist - Eintrittspreis: 19 $. Wenn man sich für Tiere interessiert, sollten bei über viertausend Tierarten in diesem Zoo keine Wünsche offen bleiben.

Überdies muss man ihn nicht einmal durchwandern, sondern kann ihn auch mit kleinen Zügen durchfahren. Auf Long Island sollte man im Sommer die Hamptons besuchen. Das ist keine einheimische Familie sondern der Name des Gebietes, wo alle Reichen von New York und Umgebung ihr Sommerhaus haben.

Für einen Tagesausflug eignet sich auch Coney Island, eine Insel, die nichts weiter ist als ein großer Vergnügungspark. Es ähnelt keinesfalls Disneyland, sondern scheint ein Überbleibsel des letzten Jahrhunderts zu sein und ist es in der Tat. Hier ist der Hot Dog erfunden worden - ein Ort der Nostalgie eben.

nächste » New England »
Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • New York

    New York

    Tipps & Highlights für New York, die Stadt ist eine Welt für sich. Big Apple muss man einfach gesehen haben.

  • San Francisco

    San Francisco

    "San Fran" ja, doch niemals "Frisco"! Sagen Sie "Frisco", gelten Sie als ahnungsloser Prolet, oder als Fossil des letzten Jahrhunderts.

  • Los Angeles

    Los Angeles

    Los Angeles besteht aus weit mehr, als Hollywood und Beverly Hills. Wir stellen die gigantische Stadt in Kalifornien einmal vor